Print

23.04.2020 Änderungen der StVO treten in Kraft: Beginn 28.04.2020 0.00 Uhr

Die neuen Änderungen der Straßenverkehrsordnung 2020:

Trotz der Coronakrise ist es nun soweit. Die Änderung der StVO, die sogenannte StVO-Novelle wird am 27.04.2020 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Dies bedeutet, dass die beschlossenen Änderungen zum 28.04.2020 in Kraft treten werden. Einen Überblick über die Änderungen findet sich auch in unserem Beitrag vom 01.03.2020 siehe hier .
Alle Verkehrsverstöße, welche bis zum 27.04.2020 um 23.59 Uhr begangen werden, werden noch nach den alten Regelungen geahndet. Für alle Verstöße ab dem 28.04.2020 um 0.00 Uhr gelten die neuen, schärferen Regelungen der StVO-Novelle.

Ralf Breywisch
Rechtsanwalt u.
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Mitglied Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV

Kontaktdaten

Kanzlei Breywisch
Ralf Breywisch
Rechtsanwalt u.
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Telefon:  
03381 / 79 770-0
Fax:  
03381 / 79 770-11

Neustädtischer Markt 28
D-14776 Brandenburg a. d. Havel

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 
qr code

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen zum Thema finden sie hier. Okay, verstanden